Aachener Verein zur Förderung psychisch Kranker und Behinderter e.V.
Sozialpsychiatrischer Fortbildungstag 2017
Sehr geehrte Besucherin unserer Leitseite, sehr geehrter Besucher unserer Leitseite, aus organisatorischen Gründen konnten wir im Jahr 2016 bedauerlicherweise unseren alljährlichen Aachener Sozialpsychiatrischen Fortbildungstag nicht durchführen. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass am 11.10.2017 mehr als 200 sozialpsychiatrisch Tätige, Nutzerinnen und Nutzer sozialpsychiatrischer Unterstützungsangebote und auch grundsätzlich Interessierte wieder den Weg zu unserer Veranstaltung gefunden haben. >>  (Über)-Leben in der Sozialpsychiatrie  << Das Selbstwertgefühl als Grundmotivation            von Helfern und Nutzern lautete das Thema unseres Aachener Sozialpsychiatrischen Fortbildungstages 2017. Wir sind stolz darauf, dass wir für unser diesjähriges Thema den bekannten Pädagogen, Therapeuten und Autor vieler erfolgreicher Longseller                 Heinz-Peter Röhr gewinnen konnten. Heinz-Peter Röhr machte die Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Fortbildungstages auf seine ihm eigene ruhige, fast meditative Art zunächst mit den Konstrukten „Geheime Programme“, „Gegenprogramme“ und „Neue Programme“ bekannt und vertraut. Auf dieser Basis gelang es sodann, sich an Antworten auf Fragen wie „Wie kann ich für mich selbst neue Programme entdecken und umsetzen?“, „Was kann ich tun, damit die Nutzerinnen und Nutzer, mit denen ich arbeite, daran glauben, dass sie willkommen, liebenswert und wertvoll sind?“, „Wie wird aus einer gestörten Gruppe eine gesunde Gruppe (sowohl eine Gruppe von Nutzerinnen und Nutzern als auch eine Gruppe professionell Tätiger)?“ anzunähern. Heinz-Peter Röhr hat uns nicht nur einen hoch spannenden und dichten Nachmittag geschenkt, sondern er hat uns gleichzeitig viel Nachdenkenwertes mit auf den Weg gegeben. Die Präsentation von Heinz-Peter-Röhr finden Sie hier. Einige fotografische Impressionen zu unserem Aachener Sozialpsychiatrischen Fortbildungstag am 11.10.2017 sind hier für Sie eingestellt. V.i.S.d.P. Dr. Mechtild M. Schmitz Geschäftsführerin des Aachener Vereins zur Förderung psychisch Kranker und Behinderter e.V. Telefon: 0241 / 463 761 40 Telefax: 0241 / 463 761 41 E-Mail: info@aachenerverein.de